Nachhaltigkeit und Umweltschutz zählen zu den aktuellen Top-Themen in der Gesellschaft, der Wirtschaft und natürlich auch in der Transportbranche.

Bei LKW WALTER sind diese Themen nicht nur trendige Schlagworte, sondern schon seit Jahrzehnten gelebte Werte.

LKW WALTER zählt heute bei umweltschonenden Transportlösungen zu den führenden Anbietern in Europa - mit einer CO2-Reduktion von über 300.000 to pro Jahr.

Die Marke "GREEN transport" steht für folgende Inhalte:
  • Verstärkter Einsatz von Transportpartnern mit umweltfreundlichem Equipment (EURO 5/6)
  • Laufende Investitionen in modernstes Kombiverkehrs-Equipment
  • Kontinuierlicher Ausbau unseres Kombiverkehrs-Netzwerkes Schiene/Straße seit 1984
  • Noch stärkere Nutzung der umweltfreundlichen Transportalternative "Short Sea Shipping"
  • Optimierung der Transportplanung - weitere Reduktion von Leerkilometern (Rundkurs-Philosophie) "Commitment" zur Verlagerung von Straßentransporten auf die Verkehrsträger Bahn und Schiff im Rahmen des Kombinierten Verkehrs

Wir bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung und führen mit Kunden, Lieferanten, Behörden und mit der Gesellschaft einen offenen Dialog. Wir unterstützen humanitäre Hilfsprojekte sowie soziale Initiativen unserer Mitarbeiter/-innen in Form von finanziellen Zuwendungen, durch Sachspenden sowie durch persönlichen Arbeitseinsatz. Besonderes engagieren wir uns bei der Förderung von Bildungsprojekten in Schulen und Universitäten.

Unsere gesellschaftliche Verantwortung

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter/-innen im Unternehmen wohl fühlen! Wir pflegen einen kooperativen Führungsstil mit größtmöglicher Eigenverantwortung unserer Mitarbeiter/-innen und honorieren ihren persönlichen Einsatz durch eine leistungsorientierte Entlohnung. Darüber hinaus bieten wir ihnen ein faszinierendes, internationales Arbeitsumfeld, das ihnen weitreichende Perspektiven zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung einräumt. Wir fördern im Unternehmen einen gesunden Lebensstil und unterstützen Sport- und Fitnessaktivitäten auf breiter Basis.

Wir fühlen uns als große Transportorganisation dazu verpflichtet, die Sicherheit auf Europas Straßen zu erhöhen. Deshalb haben wir ein Fahrer-Schulungsprogramm sowie ein Fahrer-Handbuch entwickelt und umfangreiche Maßnahmen zur professionellen Fahrerausbildung eingeleitet. Darüber hinaus engagieren wir uns in europäischen Arbeitsgruppen, um beispielsweise die Arbeitsbedingungen für LKW Fahrer zu verbessern oder die Ladungssicherung in Europa zu vereinheitlichen.

LKW WALTER hat im Jahr 2004 als logische Konsequenz seiner Bemühungen die „Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit“ unterzeichnet.

Ziel der Charta ist es, die Zahl der Verkehrstoten im europäischen Straßenverkehr kontinuierlich zu reduzieren.

< zurück